Graffiti-Workshop Rhede Jugendhaus „Gönni“

September 2019

Im kleinen Städtchen Rhede steht das große Jugendhaus „Gönni. Im Rahmen einer Neukonzipierung und Umbenennung sollte auch die Außengestaltung entsprechend frisch werden. Und so wurde an zwei Tagen außer Kriminalprävention, Hintergrund-Geschichten und gemütlichem Grillen auch ein buntes Motiv entwickelt, das viele Facetten des Jugendtreffs widerspiegelt.

Auch ein paar Schüler der Schulsozialarbeit waren bei dem Workshop dabei und gestalteten eine Leinwand, die den Frust über eine sehr lange andauernde Baustelle ihrer Schule ausdrückt.

Streetart-Workshop, autostadt Wolfsburg

Februar 2017

In der autostadt Wolfsburg kann man nicht nur sein neues Auto abholen oder sich über den Automobilbau informieren, sondern es werden auch verschiedene Workshops für Jugendliche angeboten. Im Rahmen eines Streetart-Workshops zeigte ich Tipps und Tricks und die teilnehmenden Jugendlichen konnten am Ende stolz ihr Graffiti-Kunstwerk mit nach Hause nehmen.

Graffiti/Streetart-Workshop, CVJM Jugendtreff „Mystery“

August 2013

Der Jugendtreff „Mystery“ des CVJM Vahlhausen/Detmold ist in einem Kirchturm untergebracht. Das Treppenhaus sollte verschönert werden, jedoch nicht direkt auf die Mauer gesprüht werden. So wurden kurzerhand große Leinwände bestellt und gemeinsam an zwei Tagen gestaltet. Zur Einstimmung hatten die Teilnehmer dieses Workshops bereits den Film „Wholetrain“ gesehen. Die sich daraus ergebenden Fragen konnte ich durch die jahrelange Erfahrung im Graffiti-Bereich gut beantworten. Damit jeder auch etwas mit nach Hause nehmen konnte, wurden neben den großen Leinwänden auch kleine Leinwände im Streetart-Stil mit Schablonen besprüht. Ein super toller Workshop mit coolen Teilnehmern und viel Spaß!

„Lieber Ingmar! Wir danken dir für deine sympathische und professionelle Hilfe bei unserem Projekt ‚icans‘! CVJM Vahlhausen, i.A. Daniel & Katrin“

Ein Teilnehmer berichtet im Jugendmagazin „Zündstoff“.

In der „Lippischen Landeszeitung“ LZ ist ebenfalls ein Artikel zu finden.

Graffiti/Streetart-Workshop, Malteser Kassel

August 2012

Für das Abschlussseminar Freiwilliges Soziales Jahr bzw. Bundesfreiwilligendienst beim Malteser-Hilfsdienst Fulda/Kassel betreute ich einen Nachmittag mit 14 jungen Erwachsenen. Dabei sollte jede/r ein Motiv gestalten, das das vorangegangene Jahr Freiwilligendienst darstellt. Alle Werke wurden gemeinsam auf eine große Holzplatte mit Hilfe von Schablonen und Sprühdosen aufgebracht. Parallel dazu konnte jeder eine kleine Leinwand gestalten, um diese als Erinnerung mit nach Hause zu nehmen.